ARTE Gemeinsam gegen die Krise: Europa packt an. Zeigen Sie Ihre Initiative, hier bei ARTE Journal.
Ökologisch

Mit Kitrad zur Energiewende

von Kitrad - Deutschland

Die Mitglieder der Initiative arbeiten an Lösungen zur eigenständigen Energieversorgung.

Mit Kitrad zur Energiewende

Die Mitwirkenden der Kitrad-Gruppe verbindet eine gemeinsame ethisch-moralische Welteinstellung. Diese bedeutet für uns, dass jeder Mensch in gleichem Maße Zugang zu Energie, Bildung und Grundversorgung haben sollte.

Mit einer fossilen Energieversorgung ist das nicht machbar. Ein großer Schritt wurde in den letzten Jahren mit der steigenden Akzeptanz und Einsicht in die Notwendigkeit der erneuerbaren Energien getätigt. Nun müssen auch Taten folgen.

Wir wollen mit einem kleinen Windrad aufzeigen, dass man die Energiewende eigenständig in die Hand nehmen kann. Für nicht technisch versierte Menschen stellt der Bau einer Windanlage eine große Hürde da. Unser Ziel ist es diese Hürde abzubauen, um  Menschen die Möglichkeit zu geben mit Hilfe von „low-tech[1]“-Designs an den europäischen Klimazielen selbstbestimmt mitzuwirken.

Die Vision des Projektes ist es, mit einer internationalen Projektgruppe ein kleines Kit zu entwickeln. Dieses Kit, das Bauanleitung sowie benötigte Materialien, die nicht lokal vorhanden sind, beinhaltet, kann in abgelegenen Regionen, in der Entwicklungszusammenarbeit oder in Flüchtlingslagern zum Einsatz kommen.

 

[1]             Low-tech ist eine Technologie, die auf leicht verständlicher und einfach aufgebauter Technik basiert. Ihre Produkte sind unter der Expertise lokaler Gemeinschaften herstell-, bedien- und reparierbar.

Kommentar hinterlassen

*